Ackerbau

Umweltallianz SachsenWir sind Mitglied der Umweltallianz Sachsen. Unsere Produktion erfolgt nachhaltig und im Einklang mit der Natur. Die Düngung erfolgt ausschließlich bedarfsgerecht, dazu werden jährlich flächendeckend Bodenproben analysiert.

TraktorPflanzenschutz wird nach dem Schadschwellenprinzip durchgeführt, nur bei Überschreiten bestimmter Schwellenwerte wird eine Behandlung durchgeführt. Der in den Milchviehställen anfallende organische Dünger wird dem Stoffkreislauf im Betrieb wieder zugeführt. Im Einsatz haben wir ausschließlich modernste Technik , z.B. Mähdrescher mit Terra-Laufwerk zur Bodendruckminimierung und 10,50m Schneidwerksbreite für maximale Schlagkraft, sowie Traktoren bis 350 PS Leistung.

Acker

Bewirtschaftete Fläche : 1.198 ha
Höhenlage: 270 – 350 m über NN
Jahresniederschlag: durchschn. 860 mm/m²
Mittlere Jahrestemp.: 7,1 °C

Böden: vorwiegend Lö
Durchschn. Ackerzahl 51
Durchschn. Grünlandzahl 48

Anbaustruktur:
ca. 52 % Getreide, das heißt Winterweizen,
Wintergerste, Sommer(Brau-)gerste, Hafer
Ca. 20 % Winterraps
Ca. 5 % Silomais
Ca. 8 % Dauergrünland
Erbsen, Speisekartoffeln, Zuckerrüben

Wir sind zertifiziert nach QS-Ihr Prüfsystem für Lebensmittel

Mähdrescher